Steuerstrafrecht

Die Möglichkeiten, sich wegen eines Steuerdelikts strafbar zu machen, sind vielfältig. So kann der Vorwurf der Steuerhinterziehung keineswegs nur den Unternehmer, sondern auch denjenigen treffen, der rechtswidrig Kindergeld bezieht.

 

Die Gerichte haben ihre steuerstrafrechtliche Rechtsprechung in den letzten Jahren zudem verschärft.

 

Diese für den Steuerpflichtigen nachteilige Entwicklung fordert besondere Expertise des Verteidigers, der die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Steuerstrafrecht beherrschen muss, um seinen Mandanten effizient zu verteidigen.

 

Mein Interesse am Steuerstrafrecht entwickelte sich bereits während meines Studiums. Seit meiner Zulassung als Rechtsanwältin verteidige bundesweit in Steuerstrafsachen. Außerdem promoviere ich im Bereich des Steuerstrafrechts an der Universität Potsdam und setze mich daher auch wissenschaftlich mit komplexen steuerstrafrechtlichen Fragestellungen auseinander.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt